Ältester aktiver BFP-Pastor: Emil Krohn feierte 90. Geburtstag

Ältester aktiver BFP-Pastor: Emil Krohn feierte 90. Geburtstag

Emil wurde am 18. November 1927 in einer „bessarabien-deutschen“ Familie in Rumänien geboren, die von den bekannteren „Siebenbürger Sachsen“ zu unterscheiden sind. Während des zweiten Weltkriegs wurden viele dieser – auch „Karpaten-Deutschen“ genannten – Familien  planmäßig nach Deutschland, bzw. in militärisch besetzte neue Gebiete des heutigen Polens umgesiedelt. Am Kriegsende wurden sie jedoch wieder als Deutsche vertrieben, und so gelangte die Familie Krohn schließlich nach Bayern.

Emil war mit 16 Jahren gerade alt genug geworden, um noch für kurze Zeit einrücken zu müssen, dann hatte er mit 17 Jahren, wie viele Millionen anderer vertriebener Deutscher, keine Zukunftsperspektive mehr. Er packte das Leben aber mutig an, suchte und fand eine passende Arbeit und konnte sich als Industriearbeiter beruflich schrittweise emporarbeiten.

Damals gab es in Emils Umfeld auch gläubige Christen, mit deren Zeugnis er sich auseinandergesetzt und bald auch zum lebendigen Glauben an Jesus Christus gefunden hat. Von Natur aus wissbegierig, vertiefte er sich in das Wort Gottes und wurde durch sein persönliches Zeugnis bald ein glaubwürdiges Vorbild für andere Menschen. Ohne ein theologisches Studium wurde Emil in seinem Dienst von Gott bestätigt und gründete seine erste Gemeinde in Dingolfing, mit der er im späteren „Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden“ (BFP) Mitglied geworden war. Die Gemeinde baute von 1969 bis 1972  ein repräsentatives Gemeindehaus und ist für viele Menschen in Niederbayern zu einer geistlichen Heimat geworden.

Von Dingolfing aus ergaben sich bald Verbindungen zu neu zugezogenen oder neu bekehrten Christen in Haagwies, Passau, Hartfeld (bei Altötting), Straubing und Landshut, der Hauptstadt von Niederbayern. Dort leitet Emil Krohn heute noch eine neu gegründete Gemeinde, die derzeit auch schon mit eigenen Bauplänen befasst ist.

Der „90-er Jubilar“ ist inzwischen der älteste noch aktive Pastor des BFP, der sowohl körperlich als auch in seinem geistlichen Leben völlig gesund ist und seiner Berufung gemäß leben und dienen kann. Er hat zahlreiche Menschen, Männer und Frauen, Mütter und Kinder, Alte und Junge  als Seelsorger in ihrem Leben – und viele auch bei ihrem Sterben – begleitet.

Der BFP gratuliert Emil Krohn zu seinem hohen Geburtstag und wünscht ihm weiterhin Gnade und Segen von Gott, – und noch viele schöne Jahre mit seiner Frau Renate und der Familie.

Dr. Ludwig David Eisenlöffel

Zurück

Letzte Nachrichten

GEISTbewegt im Februar: Singles in unseren Gemeinden

Hin und wieder schaue ich die Internetauftritte unserer BFP-Gemeinden an. Auf der Startseite vieler Homepages heißt es „Willkommen“, „Willkommen zuhause“ oder „Herzlich willkommen“. Mit dieser Begrüßung wird deutlich, dass unsere Gemeinden sich …


Weiterlesen …

Reinhard Bonnkes letzte Evangelisation in Afrika: „Ich war dabei!“

Reinhard Bonnkes letzte Evangelisation in Afrika: „Ich war dabei!“ Als ich mich im Alter von 21 Jahren bekehrte, war ein Buch von Reinhard Bonnke das erste christliche Buch, das ich zu lesen bekam. Seitdem hatte ich immer den Traum, …


Weiterlesen …

Der Pestepedemie zum Trotz – AVC-Missionare lassen sich nicht aufhalten

Der Pestepedemie zum Trotz – AVC-Missionare lassen sich nicht aufhalten Die in Madagaskar wütende Pest macht Psalm 91 brandaktuell: Seine Wahrheit ist Schirm und Schild, dass du nicht erschrecken musst vor dem Grauen der Nacht, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt