GEISTbewegt im April: Auferstehung

Die Kraft der Auferstehung

Durch die Gnade Gottes habe ich Anfang des Jahres eine dramatische gesundheitliche Krise überlebt. Für mich selbst war das wie eine kleine „Auferstehung“. „Und ob ich schon wanderte im Tal des Todes, fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir.“ Wie oft haben wir diese Worte aus Psalm 23 gebetet!

Warum brauchen wir keine Furcht zu haben? Jesus hat das Tal des Todes auch durchwandert – siegreich. Er starb und besiegte durch seine Auferstehung den Tod!

Paulus spricht in Philipper 3,10 davon, dass er die Kraft der Auferstehung von Jesus erkennen und fassbar in seinem Leben machen möchte: spürbar, greifbar, erlebbar. Das ist auch unser Ziel als Redaktionsteam mit dieser Ausgabe.

Michael Kaizik, BFP-Regionalleiter in Schleswig-Holstein, nimmt uns mit in die Bedeutung von Ostern hinein. Eine besondere Freude ist es mir, dass mein Freund, Bruder und ehemaliger Lehrer Dr. Ludwig D. Eisenlöffel mit einem Beitrag über die Auferstehung vertreten ist. Er gehört seit einigen Jahren wieder zum Freundeskreis des BFP.

Gerne denke ich an unseren Besuch Ende des vergangenen Jahres im Jerusalemer „Gartengrab“, wo die Kraft der Auferstehung fast fühlbar wird. Der Direktor dieser Gedenkstätte, Stephen Bridge, hat mir ein bemerkenswertes Interview exklusiv für GEISTbewegt! gegeben.

Aus ein paar Gemeinden haben wir Beiträge, wie sie das Auferstehungsfest begehen. Das soll Inspiration für die eigene Gemeindepraxis sein.

Das ganze „GEISTbewegt!“-Team grüßt mit dem Osterruf: Der Herr ist auferstanden!

Frank Uphoff

PS: „Warum feiern wir eigentlich Ostern?“ – fragt sich Aldi. Zum wiederholten Mal beschäftigt sich der Discounter Aldi-Süd mit dem Thema „Ostern“ – in bemerkenswerter und lesenswerter  Weise: www.aldi-sued.de/de/ratgeber/ostern/osterbraeuche/

 

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

* Die Bedeutung der Auferstehung – Ostern richtig verstehen (Michael Kaizik)

* Die Kraft der Auferstehung – die wichtigste Wahrheit für die Gemeinde Jesu (Dr. Ludwig David Eisenlöffel)

* Die Kraft der Auferstehung hautnah spüren – Reportage über das Gartengrab (Frank Uphoff)

* So „tickt“ der BFP (5): »Das Abendmahl« (G.Kirschenmann/Dr. B.Olpen/F.Uphoff)

* (vor-)gelesen: Josh McDowell »Die Tatsache der Auferstehung«

* Zum Thema Israel: Wem gehört das Land (2)? (Hannelore Illgen)

* Jesus zurück nach Europa bringen! PEF-Leiterkonferenz 2017 in Schweden Hannelore Illgen)

 

Die Bestellung dieser GEISTbewegt!-Ausgabe lohnt sich, sie kostet 1,70 € (plus Versandkosten), das Jahresabo (12 Ausgaben) nur 21,50 € (einschl. Versandkosten), erhältlich über info@mb-design.info

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt