„Ehe für alle?“ - BFP-Präses Johannes Justus nimmt Stellung

Ausgehend von meinem Verständnis der Schöpfungsordnung kann ich die gerade stattfindende Werteverschiebung nicht unterstützen. Auch muss ich kein Prophet sein, um zu behaupten, dass dies nicht die letzte Entwicklung in diese Richtung war.“

Deutliche Worte findet Johannes Justus, Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden, in seinem Artikel der Septemberausgabe des BFP-Magazins „GEISTbewegt!“. Er nimmt die aktuelle Gesetzesänderung zum Anlass, um unter dem Leitgedanken „Sieben Worte verändern den Ehebegriff“ seine Gedanken zu dem Thema „Ehe für alle?“ darzulegen. 

Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels habe sich auch das Eheverständnis verändert. Genau an dieser Stelle beginnt unsere Reaktion und die damit verbundene Einordnung der Geschehnisse“, führt Präses Justus darin aus. „Es ist unbestreitbar, dass wir alle vom Wandel unserer persönlichen Überzeugungen betroffen sind. (…) Bei der Schöpfung des Menschen hat Gott der Ehe einen besonderen Wert beigemessen. Der mit diesem Wert verbundene Auftrag fordert die Menschen dazu auf, sowohl bestehendes Leben zu schützen, als auch neues Leben willkommen zu heißen. (…) Dieser deutlich erkennbare rote Faden spannt sich wie eine Richtschnur vom Anfang bis zum Ende der Bibel und gibt uns auf diese Weise eine wichtige Orientierungsgrundlage für das Eheverständnis“, so der Präses weiter.

Die gesamte Ausgabe von „GEISTbewegt!“ beschäftigt sich mit der Thematik „Ehe? Ja bitte, aber biblisch“. Eine Leseprobe steht zum Download bereit.

Der Beitrag des Präses ist auch auf seinem Blog www.johannes-justus.de veröffentlicht. Neben der englischen Übersetzung wird in Kürze dort auch eine Übersetzung in Russisch zu finden sein.

„GEISTbewegt!“ ist das Monatsmagazin des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden. Informationen und aktuelle Meldungen sind unter www.geistbewegt.de abrufbar. 

Zurück

Letzte Nachrichten

GEISTbewegt im Oktober: Freudig feiern!

Freudig feiern! Ich erinnere mich noch gut an meinen Besuch vor etlichen Jahren in einer afrikanischen Gemeinde in Norddeutschland. Schon beim Eintritt in den Saal erfüllte freudige Musik den Raum und die Sängerinnen und Sänger bewegten …


Weiterlesen …

Über 6000 Christen zur Laubhüttenfest-Konferenz der ICEJ in Israel erwartet

Mehr als 6000 Christen aus fast 100 Ländern werden diese Woche nach Jerusalem reisen, um an der Laubhüttenfest-Konferenz der ICEJ vom 6. bis 11. Oktober in Jerusalem teilzunehmen. "Wir erwarten dieses Jahr zum Laubhüttenfest eine der höchsten Teilnehmerzahlen, …


Weiterlesen …

Neuer Vorstand im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden gewählt

Mit über 1300 Delegierten brachte die 122. Bundeskonferenz des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) Ende September im Sauerland Stern Hotel in Willingen (Upland) einen neuen Teilnehmerrekord mit sich.  Unter dem Konferenzmotto „Gott …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt