„Verschenke Aktion“ erhält 5.000 Euro

„Wir freuen uns sehr über den Preis und sind begeistert von der Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Mit dem Geld können wir vielen bedürftigen Familien und Flüchtlingen helfen“ erklärt Christa Ohlsen. Die „Verschenke Aktion“ hat sich zum Ziel gesetzt, arme und bedürftige Familien mit Kindern, insbesondere Flüchtlinge, mit sauberer und qualitativer guter Bekleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Kinderbetten etc. zu versorgen.

Zu diesem Zweck kooperiert die Aktion in Bremen mit allen Hebammen des Gesundheitsamtes, Flüchtlingswohnheimen, Ämtern für Soziale Dienste, sozialen Institutionen, Flüchtlings- und Menschenrechtsorganisationen sowie Kirchengemeinden.

Die „Town & Country“ Stiftung richtet sich bewusst an regional operierende gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland, die benachteiligte und kranke Kinder unterstützen. Zu diesem Zweck vergibt sie 2015 zum dritten Mal den „Town & Country“ Stiftungspreis.

Insgesamt 350 Bewerber entsprachen den Vorgaben und erhielten in den vergangenen Monaten eine Förderung von 500 Euro. Unter ihnen wählte eine unabhängige Jury 16 Gewinner aus, die nun den mit jeweils 5.000 Euro dotierten Stiftungspreis erhielten. Somit vergab die Stiftung in diesem Jahr insgesamt 255.000 Euro an gemeinnützige Projekte.

Im Rahmen der Preisverleihung wurde jeweils ein Preisträger aus jedem Bundesland geehrt. Vor etwa 220 Gästen aus Wirtschaft und Politik übergaben die Stiftungsgründer Jürgen und Gabriele Dawo während der feierlichen Gala die Preise gemeinsam mit dem Vorstand der Stiftung, Christian Treumann. Dabei wurden die ausgewählten Projekte durch die Preisträger auch kurz vorgestellt. Die Gäste gewannen so einen Eindruck von der Arbeit der ehrenamtlich Tätigen und würdigten das Engagement der Gewinner immer wieder mit langanhaltendem Beifall.

Pressemeldung der www.verschenke-aktion, www.tc-stiftung.de

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt