„Verschenke Aktion“ erhält 5.000 Euro

„Wir freuen uns sehr über den Preis und sind begeistert von der Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Mit dem Geld können wir vielen bedürftigen Familien und Flüchtlingen helfen“ erklärt Christa Ohlsen. Die „Verschenke Aktion“ hat sich zum Ziel gesetzt, arme und bedürftige Familien mit Kindern, insbesondere Flüchtlinge, mit sauberer und qualitativer guter Bekleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Kinderbetten etc. zu versorgen.

Zu diesem Zweck kooperiert die Aktion in Bremen mit allen Hebammen des Gesundheitsamtes, Flüchtlingswohnheimen, Ämtern für Soziale Dienste, sozialen Institutionen, Flüchtlings- und Menschenrechtsorganisationen sowie Kirchengemeinden.

Die „Town & Country“ Stiftung richtet sich bewusst an regional operierende gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland, die benachteiligte und kranke Kinder unterstützen. Zu diesem Zweck vergibt sie 2015 zum dritten Mal den „Town & Country“ Stiftungspreis.

Insgesamt 350 Bewerber entsprachen den Vorgaben und erhielten in den vergangenen Monaten eine Förderung von 500 Euro. Unter ihnen wählte eine unabhängige Jury 16 Gewinner aus, die nun den mit jeweils 5.000 Euro dotierten Stiftungspreis erhielten. Somit vergab die Stiftung in diesem Jahr insgesamt 255.000 Euro an gemeinnützige Projekte.

Im Rahmen der Preisverleihung wurde jeweils ein Preisträger aus jedem Bundesland geehrt. Vor etwa 220 Gästen aus Wirtschaft und Politik übergaben die Stiftungsgründer Jürgen und Gabriele Dawo während der feierlichen Gala die Preise gemeinsam mit dem Vorstand der Stiftung, Christian Treumann. Dabei wurden die ausgewählten Projekte durch die Preisträger auch kurz vorgestellt. Die Gäste gewannen so einen Eindruck von der Arbeit der ehrenamtlich Tätigen und würdigten das Engagement der Gewinner immer wieder mit langanhaltendem Beifall.

Pressemeldung der www.verschenke-aktion, www.tc-stiftung.de

Zurück

Letzte Nachrichten

VEF hat neuen Vorstand gewählt

„Als Freikirchen wollen wir einen Beitrag für die Menschen in unserem Land leisten, und mit vereinten Kräften können wir das besser.“ Mit diesen Worten hat der neue Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), Christoph Stiba …


Weiterlesen …

PEF-Leiterkonferenz 2017 in Schweden: „Wir brauchen einander mehr als je zuvor!“

„In einer Zeit, in der Selbstzentriertheit und Trennung in Europa bestimmend sind, brauchen wir einander als europäische Pfingstfamilie – mehr als je zuvor.“ Dieses Statement des neuen PEF-Vorsitzenden Pelle Hörnmark in der Einladung zur diesjährigen …


Weiterlesen …

Eine starke Konferenz über Flüchtlingsarbeit!

Die Flüchtlings-Highway-Partnerschaft-Konferenz (RHP) fand dieses Jahr vom 5. bis 10. Februar 2017 in Budapest statt. Auf dieser Veranstaltung der „Europäischen Evangelischen Allianz“ (EEA) versammelten sich etwa 200 Vertreter verschiedener …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt