55-aufwärts aktiv: Älter wirst du jeden Tag - sowieso!

In WIllingen finden insgesamt vier Vorkonferenz statt. in einer davon zeigen Pastor Andreas Sohl, Pastor Peter Riedl und Pastor Frank Uphoff  in ihren Seminaren auf, wie nicht nur der Übergang ins Rentenalter in guter Weise gestaltet werden kann sondern auch, welche neue Perspektiven sich öffnen können.
 
Pastor Andreas Sohl, Leiter Weltwaerts (http://www.weltwaerts-fn.de/)
Thema:  Jetzt auch Freiwilligendienst für Ü-30 und Ü-60 Jahre!
Es gibt viele Möglichkeiten und Herausforderungen im Rentenalter Gott missionarisch, praktisch, lokal oder international zu dienen.

Pastor Peter Riedl, Leiter für Gemeindeberatung BFP
Thema:  Pastor über 60: „Wie mache ich das Beste aus meiner letzten Dienstphase?“
Gott arbeitet an seinen Leitern ein Leben lang.

Durch seine Vorsehung, durch Lebensumstände und andere Menschen arbeitet er spezielle Qualitäten im Leben und Dienst des Leiters heraus: Charakter, Berufung, Werte, Überzeugungen, Weisheit, Vision und Prioritäten. Gegen Ende seines Dienstes arbeitet der Pastor sehr stark aus seinem SEIN, das Gott in ihn hineingewirkt hat. Eine Phase hoher Effektivität und Erfüllung, von Vollendung und Bevollmächtigung anderer – die goldene Dienstphase. Wie kannst du dich als Leiter auf diese Phase einstellen und vorbereiten? Wie kannst du diese Dienstphase bestmöglich nutzen?

Pastor Frank Uphoff, Stellvertretender Präses im BFP
Thema: Am eigenen Älterwerden kann auch ein Pastor nichts ändern, aber an der Gestaltung des Alters.
Welche Faktoren tragen dazu bei und machen  letztendlich den Unterschied, wie ein pastoraler Dienst im Alter geschieht?

Ein intensiver Blick aus biblischer Perspektive auf den "Dienst über 60". Möglichkeiten, Chancen, aber auch Freud und Leid.

Zurück

Letzte Nachrichten

Einladung zur Credo 2017

„Unser Wunsch ist, dass du von der CREDO kommst und sagst: Ich glaube Gott für mehr in meinem Leben, in meiner Familie, in meiner Gemeinde und in meiner Stadt." Mit diesem Statement lädt die Christus Gemeinde (CG) in Wuppertal auch in 2017, und zwar von …


Weiterlesen …

Neujahrsempfang in Stuttgart

Der Neujahrsempfang der Landesregierung Baden-Württemberg stand in diesem Jahr unter dem Leitspruch „Verschieden glauben – miteinander leben.“ Eingeladen waren Vertreterinnen und Vertreter aus den Kirchen und Religionsgemeinschaften …


Weiterlesen …

Eingeladen - Die Geschichte einer Flucht

25.Dezember 2016, 7.00 Uhr. Feiertagsruhe liegt über Bautzen, auf den Straßen ist kaum ein Mensch zu sehen. Anders im Deutsch-Sorbischen Volkstheater. Dort herrscht emsiges Gewusel: Kulissen werden aufgebaut, Requisiten geschleppt, Instrumente gestimmt, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt