Vorkonferenz "Kindeswohl"

Das Thema des „Kindeswohl“ hat im BFP im letzten Jahr eine besondere Betonung erfahren. Mit der Herausgabe der Broschüre „Kindeswohl in der Kinder- und Jugendarbeit“ wurde den Gemeinden ein Leitfaden an die Hand gegeben, das Thema anzugehen und im Rahmen der Gemeinde umzusetzen.

Auf der Bundeskonferenz gibt es in diesem Thema weiter Unterstützung. Deswegen wird es am Montag, 21.September 2015 ab 14:30 Uhr in Willingen (Konferenzraum 2) im Rahmen einer Vorkonferenz zur Leiterschaftskonferenz die Möglichkeit geben, weiter an diesem Thema dranzubleiben.

Nils Ritter (Royal Rangers Winterbach, der Autor der o.a. Broschüre), Michael Pompe (Bad Nauheim, er ist in Hessen Regionalbeauftragter zum Thema Kindeswohl, ISEF) und Dietmar Schwabe (TSB Erzhausen, er ist derzeit Ansprechpartner der „Kinderschutz-Hotline“ im BFP), werden an diesem Nachmittag für Impulse und vor allem für Fragen zur Verfügung stehen. Ein Teil wird dem Gespräch gewidmet sein, ein weiterer Teil wird Seminarcharakter haben.

Zurück

Letzte Nachrichten

Gemeindebau mit Herz, Verstand und Gottvertrauen: 22 Teilnehmer bei der CBI Consulting Ausbildung

Motiviert und voller Elan begrüßen Peter Riedl und das Team der Gemeindeberatung am 24. April uns neue Consultants in spe zum zweiten Teil der CBI-Weiterbildung in der FCG Kitzingen. Meine Erwartungshaltung war nach dem gelungenen Auftakt im Januar hoch …


Weiterlesen …

Spatenstich für Gospelhouse-Erweiterung

Sechs Spaten waren auf der Rasenfläche des Gospelhouse Baden-Baden in der Wilhelm-Drapp-Straße in Baden-Baden-Oos am ersten Maisonntag im Einsatz. Im Anschluss an den 11 Uhr-Gottesdienst wurde für die freikirchliche Gemeinde Wirklichkeit, worauf sie seit …


Weiterlesen …

Mission auf neuen Wegen

Mission auf neuen Wegen Im April fand für vier Tage eine besondere Konsultation zum Thema Weltmission in Bangkok, Thailand statt. Es versammelten sich die Leiter asiatischer Pfingstbewegungen, die acht Teilnehmer kamen aus Pakistan, Indien, Bangladesch, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt